Frischware 05 – new works 05

comments 8
aus dem Atelier - my work
ideale_landsch04

ideale Landschaft 02 _ © Tanja M Ernst _ 2014

______________________________________________________________________________________

 

The Author

Tanja Maria Ernst is a German-based artist - writes about her work

8 Comments

  1. Erst jetzt finde ich Zeit noch einmal zu diesem Bild zurückzukommen. Die ersten Gedanken finde ich noch immer beim Anblick des Bildes bestätigt. Der Apfel ist, nicht nur in der europäischen Kultur, ein zentrales Bild für das Paradies, und jetzt kommen mir die vielen Bilder der Vertreibung und des Sündenfalles ins Gedächtnis. Stand hier der Mensch, stellvertretend durch Adam und Eva, im Zentrum der Darstellung, ist durch die geschickte perspektivische Verschiebung der Apfel selbst ins Zentrum gerückt. Damit wird das, wofür der Apfel steht, die Natur, für viele auch die „göttliche Schöpfung“ – der moderne Mensch spricht von der Umwelt- ins Zentrum gerückt. Der Blick wird konzentriert auf das was, uns wichtig sein sollte, nicht die Beherrschung, Ausbeutung von Natur und Ressourcen, sondern der Erhalt und die Nachhaltigkeit – ein Thema das mich als Gärtner beschäftigt, um die Brücke zu schlagen. Ein wichtiges, zentrales Thema unserer Zeit ist mit diesem Bild in eine einfache Bildsprache umgesetzt, der historische Wechsel der Perspektive, von der Menschzentrierten Vorstellung hin zur Verantwortung für den „paradiesischen Garten“. Ein Botschaft mit interkultureller universeller Bildsprache. Vielen Dank für dies Bild !!!

    • Ihr Lieben! Welch schöner Text zu diesem Bild – ich danke ganz herzlich. Ich bin immer wieder überrascht, wie unbewusst doch meine Weltsicht jeden Tag in meine Arbeit fließt und wieviel gleichzeitig doch beim Betrachter ankommt. Als ich noch Kurse gegeben habe, war einer der wichtigsten Sätze, die ich meinen Schülern mitgegeben habe – sie sollten sich in Acht nehmen, sich jemals zu langweilen bei der Arbeit. Das Auge des Betrachters läßt sich nicht täuschen. Und jeden Form von Emotion teilt sich mit – zu 100%, ob wir dies wollen oder nicht… Danke nochmals & Euch eine schöne Woche!

  2. wie ist das ganze im original aufgebaut? sind dieses bild und das frischlingsbild teil eines Frieses? mir gefällt, dass die Frau so angeschnitten ist.

    • Liebe Iris, mit feinem Blick klar erkannt… die Bilder sind Einzelarbeiten – nicht als Fries gedacht, aber sowohl die Dame mit dem Apfel, wie auch das Baby sind Zitate derselben Arbeit. Diese Reihe geht übrigens auf die ersten Bildentwürfe hier im Blog zurück. Die Anschnitte haben sich eingestellt, als ich nach „Aufmachern“ hier für die ersten Artikel im blog gesucht habe: https://tanjamariae.wordpress.com/2013/03/25/jean-leon-gerome-07/
      Dir eine schöne Woche! Herzl. Grüße Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s