merian 04

comments 4
aus dem Atelier - my work / über die Arbeit - creative processes

at work

merian05

graufeld

… weitere Schichten in dünnen Lasuren:

Gelbhöhung mit Schatten und danach eine weitere Weißhöhung. Trockenzeit für die Weißhöhung etwa fünf Tage, bis sie mit einer weiteren dünnen Lasur überarbeitet werden kann…

***

… More layers in thin glazes:

Yellow glaze with shady areas and more white highlights. Drying time for the white highlights of approximately five days – afterwards they can be painted over with more thin glazes …

 

The Author

Tanja Maria Ernst is a German-based artist - writes about her work

4 Comments

    • Liebe Sabine, ja – die Farbe macht so einiges aus! Allerdings darf man auch die Tagesbeleuchtung nicht vernachlässigen. Ich bin immer wieder verblüfft, wie sehr sich Bilder durch sie Lichtstimmung eines einzelnen Tages verändern. Herzliche Grüße ins Paradies! Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s